MOBISET Sound2go – Cosmo

Share

Ich möchte Euch einen coolen, innovativen mobilen Lautsprecher der Firma MOBISET aus Köln vorstellen.

Das Besondere, die “Soundgranate” ist neben Bluetooth- und 3,5mm Klinkenverbindung auch mit NFC und einem microSD-Kartenslot ausgestattet. Außerdem ist der Cosmo sogar vor Spritzwasser und Stößen geschützt.

Lieferumfang:

  • Cosmo Lautsprecher mit Karabinerhaken
  • 0,55 Meter 3,5mm Klinke zu Klinke Kabel
  • 0,55 Meter microUSB zu USB-Kabel
  • Stofftasche
  • umfangreiche Bedienungsanleitung in Deutsch, Englisch, Dänisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch

Technische Daten:

  • Durchmesser: 5-6 cm
  • Höhe: 8cm
  • Gewicht: 195 g
  • Ausgangsleistung: 3W
  • Akkukapazität: 400 mAh
  • Akkulaufzeit: bis zu 6 Stunden
  • Signal-Rausch-Verhältnis: <=80db
  • Frequenzbereich: 90Hz – 20kHz
  • integrierte Bluetooth Schnittstelle 3.0
  • integrierte Freisprecheinrichtung
  • spritzwassergeschütztes Gehäuse IPX4
  • NFC

Erster Eindruck:

Das äußere Erscheinungsbild des Cosmos ähnelt einer Handgranate, die geriffelte Silikonhülle bietet glaubwürdig guten Gripp, Stoßfestigkeit und Spritzwasserschutz.
Ein Karabinerhaken ist direkt am Sound2Go Cosmo befestigt, ideal zum Befestigen am Treckingrucksack oder Gürtellasche einer Jeans.

Auf der Silikonhülle des Cosmos ist ein NFC Logo, so wie der Name der Produktfamilie SOUND2GO gedruckt.

Mir gefällt das Design des Cosmos sehr, es ist wahrlich ein echter Hingucker.

Die Interfaces microUSB, microSD und Klinkenport sind unter einer an der Silikonhülle befestigten Lasche versteckt. Außerdem befindet sich hier auch eine StatusLED.

Buttons zur Steuerung des Cosmos finde ich ebenfalls komplett in der Silikonhülle integriert, um den Spritzwasserschutz zu gewährleisten. Die Buttons lassen sich leicht eindrücken, ein Klickgeräusch gibt ein eindeutiges Feedback.

Die Sound-Membran mit einem Durchmesser von ca. 3,5 cm ist nach oben gerichtet und zusätzlich durch das Kunststoffgehäuse vor Außeneinwirkungen geschützt.

Inbetriebnahme:

Der Cosmo besitzt 4 Buttons:
(-)  kurz Drücken: vorheriges Lied in der Abspielliste. Gedrückt lassen um die Lautstärke zu verringern.
(+)  kurz Drücken: nächstes Lied in der Abspielliste. Gedrückt lassen um die Lautstärke zu erhöhen.
(Hörersymbol/Bluetooth Symbol)  kurz Drücken: Telefongespräch annehmen/auflegen. Gerückt lassen Modus ändern von Bluetooth/microSD.
(An/Aus-Symbol)  Gedrückt lassen den Cosmo aus beziehungsweise an zu schalten.

Vor dem Betrieb muss der 400mAh Akku natürlich geladen werden, dieses könnt ihr über das mitgelieferte microUSB-USB Kabel erledigen. Das USB Kabel könnt ihr beispielsweise über den PC, Laptop oder Netzstecker (Eingangsspannung: 5V)  laden. Der Ladevorgang dauert ca.2-3 Stunden. Wärhend des Ladevorgangs leuchtet die kleine LED rot und erlischt sobald der Akku geladen ist. Der Akku hält knapp 5-6 Stunden.

Um Beschädigungen am Akku zu verhindern solltet Ihr das Gerät nicht länger als 12 Stunden laden lassen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den MOBISET SOUND2Go Cosmo zu betreiben, das wichtigste ist erst mal das Gerät einzuschalten. Hierzu den An/Aus Button kurze Zeit gedrückt lassen, ein Sound ertönt und das Gerät ist betriebsbereit.

Bluetooth:

Nachdem das Gerät eingeschalten ist,  blinkt die Status LED blau und befindet sich im Paarungs-Modus. Nun muss nur noch am Abspielgerät, beispielsweise ein Smartphone oder Tablet, die Bluetooth-Funktion eingeschalten und nach Geräten gesucht werden. Ein Gerät SOUND2GO Cosmo wird gefunden. Nach Auswahl des Gerätes erscheint wieder ein Signalton, die LED leuchtet durchgängig blau und die die Kopplung war erfolgreich.

Nun kann deine Lieblingsmusik über eine beliebige Abspiel-App abgespielt werden.

Freisprech-Funktion:

Ist dein Cosmo mit deinem Smartphone über Bluetooth verbunden, ist auch der Freisprechmodus aktiv. Wirst du also während der Verbindung angerufen, kannst du das Gespräch mit einem Druck auf den Hörerbutton annehmen. Der Cosmo besitzt ein Mikrofon, es kann also über den Cosmo telefoniert werden. Die Musik läuft während des Telefonats nicht weiter. Auflegen könnt ihr durch erneutes Drücken des Hörerbuttons.

Die Klangqualität des Telefonats war erstaunlich gut, ich konnte meinen Gesprächspartner gut verstehen und auch mein Gesprächspartner hatte keine Probleme mich zu verstehen.

NFC:

Besitzt dein Smartphone die NFC Funktion kann der Verbindungsaufbau über Bluetooth vereinfacht werden. Stelle sicher, dass die NFC Funktion auf deinem Smartphone eingeschalten ist, halte deine Smartphone Rückseite  an das NFC Symbol des Cosmos. Nach wenigen Sekunden wird automatisch Bluetooth eingeschalten und der Speaker mit deinem Smartphone gekoppelt, es kann direkt losgehen.

Bei mir hat die Verbindung über NFC hervorragend funktioniert (getestet mit HTC One M8). Sollte es bei Euch Probleme geben, informiert Euch wo bei eurem Smartphone die NFC Platine liegt, diese muss sich unmittelbar über das NFC Symbol des Cosmos befinden.

Klinkenkabel:

Die simpelste aller Verbindungsmöglichkeiten ist die Verkabelung über das mitgelieferte 3,5mm Klinkenkabel. Einfach dein Smartphone mit dem Cosmo über das Kabel verbinden und deine Lieblingsmusik abspielen, dies schont außerdem den Akku deines Smartphones/Tablets, da die Bluetooth-Funktion ausgeschaltet bleiben kann. Dies funktioniert nicht nur mit einem Smartphone oder Tablet, sondern auch mit den in die Jahre gekommenen Discmans oder Walkmans aber auch Gameboys und ähnlichem.

Da in diesem Modus jedoch die Silikonlasche geöffnet werden muss und geöffnet bleibt, gibt es in diesem Betriebsmodus keinen Spritzwasserschutz, da evtl. Wassertropfen in die Interfaces eindringen könnten, ist ja klar.

microSD:

Eine wirklich praktische Abspielvariante, vor allem wenn kein Smartphone zur Verfügung steht. Hierzu einfach deine Lieblingsmusik auf eine microSD Karte laden, in den microSD-Schacht des Cosmos legen und entspannt deine Musik abspielen. Im eingeschalteten Zustand startet nach einlegen der Karte die Musik automatisch. War das Gerät ausgeschalten könnt ihr das Abspielen über die microSD Karte durch kurzes gedrückt lassen des Hörer/Bluetooth Buttons starten.

Praktisch da kein weiteres Gerät, welches Energie verbraucht, benötigt wird. Unterstützt wurde bei meinem Test sogar eine Speicherkarte mit 64 GB.

Soundqualität:

Es liegt wahrscheinlich auf der Hand das der kleine Lautsprecher mit seinen 3 Watt keine großen Hallen beschallen kann. Die Power ist jedoch für Wandertouren am Rucksack oder auch kleine Sit-Ins im Park oder beim Picknicken mehr als ausreichend.  In den niedrigen bis mittleren Lautstärke-Einstellungen, klingt die kleine Soundgranate wirklich gut, Bässe kommen zur Geltung und die hohen Töne klingen schön klar. Im Lautesten Modus jedoch fangen die Bässe an unschön zu kratzen.

Hier zusammenfassend im Video:

Fazit:

Unkomplizierte, innovative, robuste Soundgranate für Outdoorfans.

Das Granaten-Design des Cosmos ist wirklich gelungen und gefällt mir sehr. Die Silikonhülle dämpft Stöße ab und sorgt für etwas Spritzwasserschutz, saugt jedoch Staub und Fusseln an. Das Zubehör wie Karabinerhaken, Transporttasche sind praktische Mitgebsel. Besonders praktisch und innovativ finde ich die NFC Unterstützung, die das Verbinden mit dem Smartphone noch einfacher macht. Sowie den microSD Kartenslot, der den Cosmo auch ohne zusätzliches Abspielgerät ertönen lässt. Die Klangqualität ist für dieses kleine, handliche Gerät wirklich okay, stößt jedoch in den lauteren Einstellungen an seine Grenzen. Ideal für Outdoorfans und Kinderzimmer.

Diesen Artikel habe ich für diesen Bericht kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

MOBISET Sound2go - Cosmo

ab 29,99 EUR
MOBISET Sound2go - Cosmo
85.75

Produkt-Leistung

9/10

    Verarbeitung/Material

    9/10

      Inbetriebnahme

      9/10

        Preis / Leistung

        8/10

          Pro

          • viele Abspielmodis
          • Stoß- und Spritzwassergeschützt
          • nützliches Zubehör
          • kompakt und leicht
          • cooles Granaten-Design

          Kontra

          • Klangqualität bei höhster Laustärke

          About Mario

          Technik-Fan und Grafiknerd

          One thought on “MOBISET Sound2go – Cosmo

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.