TaoTronics TT-MK005 -Air Mouse-

Share

Der perfekte Begleiter für Mediastations und Streamingfreunde

Ich habe für euch die TaoTronics TT-MK005 -Air Mouse- getestet.

Diese habe ich für diesen Zweck kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, vielen Dank dafür.

Die Fernbedienung von TaoTronics kombiniert Maus und Tastatur in eine kompakten Fernbedienung. Also ideal für Mediastations und an den Fernseher angeschlossene PCs geeignet.

Lieferumfang:
In dem schlicht gehaltenen weißen Karton mit ausschließlich englischer Beschriftung befand sich die Fernbedienung mit englischen Layout (QWERTY) sowie eine Bedienungsanleitung in Englisch und Deutsch, wobei der Deutsche Teil,
grammatisch und Rechtschreibung sehr arg aus dem Ruder laufen, dass man diese leider nur schlecht versteht.
Ein USB Dongle im Microformat befand sich unter dem Batteriedeckel. Die drei erforderlichen AAA Batterien waren nicht Teil des Lieferumfangs.

Installation:
Nach einsetzen der Batterien war die Installation am PC denkbar einfach, USB Dongle in den USB Anschluss des PCs gesteckt, Treiber wurden automatisch downloaden und installieren lassen und schon war die Maus/Tastatur-Fernbedienung einsatzbereit.
Die Inbetriebnahme habe ich mit Windows 7 und Windows 8.1 durchgeführt. Die Fernbedienung ist ebenso für Android, Mac und Linux Systeme geeignet.

Bedienung:
Die Fernbedienung ist nicht Kabel gebunden. Bei halten des Android Logos (Androiden in der Mitte der Tastatur) kann die Maus (ähnlich einer Nintendo WII Fernbedienung) durch Bewegen der Fernbedienung gesteuert werden, der Dongle muss nicht anvisiert werden.
Dies funktioniert sehr gut. Möchte ich die Maus kontinuierlich bewegen genügt ein doppelter Tastendruck auf die Androidtaste der Fernbedienung. Eine Kontrollleuchte zeigt an, wenn der Mausmodus aktiviert ist.
Wird die Fernbedienung zu schnell bewegt, kann durch Drücken der Android Taste der Mauszeiger wieder kalibriert werden. Dazu wird die Fernbedienung einfach wieder auf die Maus gerichtet,
mit der Androidtaste die Mausfunktion aktiviert und der Mauszeiger stimmt sich wieder mit der Haltung der Tastatur ab.
Die Tasten der Tastatur lassen sich recht gut betätigen, für meine großen Finger sind diese vielleicht etwas zu klein, aber ich will ja auch keine Romane über diese Tastatur eingeben.
Die Maus schaltet sich automatisch nach 20 Sekunden in den Schlafmodus, bis eine beliebige Taste betätigt wird.

Fazit:
Eine coole Alternative zur Maus und Tastatur, wenn es darum geht über den PC, aus der Ferne einen Film abzurufen, Bilder anzuschauen oder im Netz zu surfen zum Beispiel wenn der PC am TV angeschlossen ist.
Für aufwendige Spiele und zum aufwendigen Arbeiten, wohl eher nicht zu gebrauchen. Minuspunkte für die schlechte deutsche Übersetzung und die nicht mitgelieferten Batterien.
Es macht Spaß den Mauszeiger zu steuern und die Installation war ein Kinderspiel!

About Mario

Technik-Fan und Grafiknerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.