Incutex LED Fake TV-Simulator Fernseh

Share

Besonders gespannt war ich auf den Produkttest des Incutex LED Fake TV-Simulator Fernseh, zuerst fragte ich wofür benötigt man einen TV-Simulator? ..und dann vielen mir praktische Einsatzgebiete ein….

Der TV Simulator simuliert das Flackern, Farbwechseln, Aus- Einschalten eines Fernsehers beziehungsweise eines Fernseh Guckers. Interessant wird dieses Gerät zum Vorbeugen gegen Einbrecher, es zeigt dem vermeindlichen Einbrecher “Hier ist jemand im Haus!”.
Egal ob eine Wohnung oder Haus leersteht, man einen mehrtägigen Ausflug macht oder auch nur kurz außerhaus ist. Viele kennen diese Methode und lassen ihren TV tatsächlich mehrere Tage angeschalten
Die Stromrechnung möchte ich nicht sehen, der Incutex LED Fake TV verbraucht gerade mal ca. 3W 😉

Lieferumfang:

Die Verpackung des Incutex LED Fake TV-Simulator Fernseh ist aus einer recht maßiven Pappe, ähnelt vom Material her einem Aktenordner. Der Deckel des Kartons ist magnetisch verschießbar und auch leicht wieder zu öffnen, das find ich praktisch, wenn man den Umkarton benutzen möchte wenn das Gerät gerade nicht im Einsatz ist. Eine Bedienungsanleitung liegt in der englischen Sprache bei. Zudem findet man  das Netzteil 9V (500MA, Kabellänge ca. 1,5M), so wie den TV Simulator im Karton.

Erster Eindruck

Der TV Simulator ähnelt optisch einen alten Röhrenfernseher, er ist jedoch mit den Maßen 6,5cm Höhe, 6cm Tiefe und 8 cm Breite sehr viel kompakter und wiegt auch nur wenige Gramm. Eine Quick-Anweisung ist auf der Rückseite des Simulators aufgeklebt. Ein Sensor ist Lichtsensor ist oberhalb des Gerätes angebracht ebenso wie der Regler der es ermöglicht 4 unterschiedliche Modis einzustellen.

OFF (Das Gerät ist ausgeschalten)
DUSK + 4 HRS (Gerät leuchtet blau und schaltet den Simulationsmodus für 4 Stunden ein sobald es dunkel wird)
DUSK + 8 HRS (Gerät leuchtet rot und schaltet den Simulationsmodus für 8 Stunden ein sobald es dunkel wird)ON (Das Gerät schalten den Simmulationsmodus ein)

Inbetriebnahme:

Die Inbetriebnahme des Incutex LED Fake TV-Simulator Fernsehers ist wirklich einfach, das Netzteil an die Steckdose stecken, Stecker des Netzteiles an den Simulator stecken und das Gerät auf den gewünschten Modus einschalten. Der Simulator flackert im Simulationsmodus wirklich wie ein eingeschalteter TV, besonders auffällig ist dies wenn man von draußen in den Raum schaut. (schaut dazu mein Video) Verschiedene Farben werden angezeigt die teilweise in einem Fadeübergang in andere Farben ändern, auch nur weisses Licht oder auch komplett lichtlos, wie beim zappen.Die funktionalität ist definitiv gegeben. Hierbei sollte man natürlcih darauf achten, dass das Gerät von außen nicht sichtbar ist. Der Incutex LED Fake TV scheint dabei wirklich vergleichbar hell wie ein TV.
Auch die Zeitschaltmodis, welche den Simulator automatisch bei wenig Licht einschalten funktionieren problemlos. Sobalt der Raum dunkel wird, schaltet der Simulator von rot im 8 Stunden Modus, beziehungsweise blau im 4 Stunden Modus automatisch den Simulationsmodus. Warum das Gerät im Zeitschaltmodus beziehungsweise im DUSK Modus ununterbrochen vor einschalten des Simmulationsmodus rot beziehungsweise blau leuten muss verstehe ich nicht recht. Gar kein Licht oder zumindest eine weiss bis gelbe Zimmerlichtfarbe wäre hier angebrachter.

Fazit:

Der Incutex LED Fake TV-Simulator Fernseh ist ideal für Personen die selten Zuhause sind und/oder die Befürchtung haben Opfer von Einbrechern zu werden, während sie unterwegs sind. Auch Menschen die alleine Zuhause Angst vor EInbrechern haben können sich diesen Simulator aufstellen. Der Kaufpreis von derzeit 16,99 EUR ist wirklich fair.

Diesen Artikel habe ich für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Incutex LED Fake TV-Simulator Fernseh

16,99 EUR
Incutex LED Fake TV-Simulator Fernseh
83.75

Produkt-Leistung

9/10

    Verarbeitung/Material

    8/10

      Inbetriebnahme

      8/10

        Preis / Leistung

        9/10

          Pro

          • sehr hell
          • realistische Simulation
          • niedriger Stromverbrauch

          Kontra

          • Im Zeitschaltmodus leuchtet das Gerät kontinuierlich rot oder blau

          About Mario

          Technik-Fan und Grafiknerd

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.