Defort DS-36-BLiK Akku-Schrauber 3.6 Volt

/, Testumgebung/Defort DS-36-BLiK Akku-Schrauber 3.6 Volt

Defort DS-36-BLiK Akku-Schrauber 3.6 Volt

Ich durfte den neuen Akku-Schrauber Defort DS-36-BLiK mit einem 100 Teiligem Bit-Set ausprobieren.

Lieferumfang:

  • Alu-Koffer
  • 100 Bits
  • 2 x Bithalterverlängerungen
  • Akku-Schrauber
  • Bedienungsanleitung (Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch)
  • Netzteil (Defort Adapter AD-6-6.6)

Technische Daten:

  • Leisung 3,6 V
  • Akku Kapazität: 1 Ah
  • Akku-ladedauer: 3-5 stunden
  • Umrehungen pro Minute: 150 min-1
  • Drehmoment 2,5 Nm
  • Vorwärts- und Rückwärtsgang
  • integrierte LED (Taschenlampe)
  • Gewicht: 1,53 Kg

Erster Eindruck:

Das Akku Schrauber-Set kommt in einer einfachen, praktischen, verriegelbaren Alu-Box. Aufgeklappt findet jede Komponente hier sinnvoll seinen Platz, es fällt einem nichts entgegen.

Die 100 Bits sowie die Bithalterverlängerungen finden Ihren Platz im Deckel, hier sind neben gängigen Kreuzschlitz (Phillips), Schlitz, Torx, Sechskant auch 2-Punkt-, Y-Typ- und ein Hakendreher-Bit vorhanden.eckel, hier sind neben gängigen Kreuzschlitz (Phillips), Schlitz, Torx, Sechskant auch 2-Punkt-, Y-Typ- und ein Hakendreher-Bit vorhanden. Die Bits sind teilweise nicht so schön gleichmäßig sauber verarbeitet worden, für normale Heimanwedingen reichen diese völlig aus.

Der Akku-Schrauber kommt mit einem Netzteil mit einer Kabellänge von ca. 1,80 Metern.

Der kompakte Akku-Schrauber liegt mit seinen Maßen von 14cm Höhe und 14 cm Länge und 165g Gewicht gut in der Hand. Die Rückseite, da wo die Handfläche den Schrauber umfasst, ist leicht gummiert, damit der Schrauber nicht aus der Hand rutscht. Auf der Oberseite befindet sich ein Schieberegler um die LED (Taschenlampe) einzuschalten, sowie den Ladezustand des Akkus abzufragen, dieser wird mittels 3 LEDs auf der Rückseite des Schraubers angezeigt. (nur rot – Akku schwach, gelb und rot – Akku mittel, grün, gelb und rot – Akku vollständig geladen)

Inbetriebnahme:

Um den Akku zu laden, schließe einfach das Netzteil in eine freie Steckdose an. Der Stecker wird unten, in den Griff des Akkuschraubers versenkt, die rote Status-LED  fängt an zu leuchten.

Die Bithalterung besteht aus recht stabilem Guss. Einsetzen lassen sich die Bits durch festes Drücken. Ein Druckpunkt ist klar spürbar, nun sitzt das Bit fest.

Ich empfehle die Verwendung der Verlängerungen, denn die Bits, vorallem die Feinen, sitzen ziemlich tief in der Halterung und lassen sich so schwierig wieder rausnehmen.
Die Verlängerungen besitzen hingebgen einen Magnetismus zum lösen und halten der Bits.

Starten kann man den Drehvorgang des Akku-Schraubers in beiden Richtungen, Auslöser nach unten (Rückwärtsgang) nach oben (Vorwärtsgang).

Ich konnte ohne Probleme mehrere Schrauben in eine Holzwand drehen und wieder rausschrauben lassen, die LED Taschenlampe ist dabei in dunklen Ecken sehr hilfreich und ist perfekt auf die Schraube gerichtet.

Fazit:

Kräftiges und prakisches Schrauben-Multitalent für den Heimgebrauch.

Der Akku-Schrauber Defort DS-36-BLiK 3.6 Volt ist ein ausreichend kräftiges und prakisches Schrauben-Multitalent für den Heimgebrauch.
Er bringt eine große Vielzahl an Bits, eine praktische LED-Lampe, sowie eine Akku-Ladezustandskontrolle mit.
Ob nun zum Holzschrauben drehen oder für die eiligen Technikfreaks zum verschrauben von Computern oder anderen technischen Geräten , der Defort DS-36-BLiK 3.6 Volt hat mich nicht im Stich gelassen und bietet für jeden Zweck ein passendes Bit.
Außerdem vergibt Defort 3 Jahre Garantie auf ihre Artikel!

Der Vorgänger Defort DS-48N-Lt Akku-Schrauber 4.8 Volt inklusiv Gürteltasche und Bitset ist bereits für 27 Euro zu haben.

Ich habe diesen Artikel kostenlos für eine ehrliche Bewertung zur Verfügung gestellt bekommen.

Defort DS-36-BLiK Akku-Schrauber 3.6 Volt

42,35
Defort DS-36-BLiK Akku-Schrauber 3.6 Volt
8.1

Produkt-Leistung

8.0/10

Verarbeitung/Material

7.0/10

Inbetriebnahme

9.0/10

Preis / Leistung

8.5/10

Pros

  • tolle Bit Auswahl!
  • LED Lampe
  • Ladezustands LEDs
  • Koffer
  • handlich

Cons

  • verarbeitung der Bits teils unterschiedlich

Von | 2017-12-10T19:46:01+00:00 Mai 11th, 2016|Haushaltsgeräte, Testumgebung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar