BluVizion WS-UGA-D1, USB 3.0 to DVI Adapter

/, PC Hardware, Testumgebung, TV und Co/BluVizion WS-UGA-D1, USB 3.0 to DVI Adapter

BluVizion WS-UGA-D1, USB 3.0 to DVI Adapter

Ich habe hier etwas geniales für alle Überwachungs-Freaks, Grafiker, Shopmanager und Bösewichte einen USB 3.0 Dongle, der es ermöglicht deine USB 3.0 Ports in Grafik-Ausgabeports zu adaptieren. Bis zu 6 Bildschirme lassen sich dann über einen PC steuern, genial oder?

Aktuelle Grafikkarten bieten meistens 2 oder 3 Monitorausgänge, DVI oder HDMI, einige Netbooks oder Laptop, besitzen sogar gar keine Ausgabemöglichkeit über einen der genannten Ports, dieser Adapter schafft solche Ports über deine freien USB 3.0 Ports.

Der Adapter überträgt das Signal deiner Grafikkarte und leitet es an den USB 3.0 to DVI Adapter weiter, es ist also keine externe Grafikkarte in diesem Sinne.

Lieferumfang:

  • USB 3.0 to DVI Adapter
  • DVI (Buchse) zu HDMI (Stecker) Adapter
  • DVI (Stecker) zu VGA (Buchse) Adapter
  • micro USB 3.0 – USB 3.0 Kabel
  • User Manual in Englisch
  • Treiber/Software-CD

Die Installation:

Die Installation verlief einfacher als ich dachte (Windows 8.1), Dongle über das micro USB 3.0 – USB 3.0 Kabel an den PC anschließen, DVI- HDMI oder VGA Adapter wählen und an den Monitor anschließen. Der VGA Adapter lässt sich direkt auf den DVI Port des USB 3.0 Adapters aufstecken und anschließend per VGA Kabel mit dem Bildschirm verbinden. Bei einer Verbindung über HDMI wird ein DVI Kabel zum adaptieren benötigt. Ein Ausgabegerät mit einem DVI Port kann natürlich direkt über ein DVI Kabel an den USB 3.0 Adapter angeschlossen werden.
Das Betriebssystem erkennt automatisch den angeschlossenen Adapter und bezieht sich die benötigte Software über das Internet, nach akzeptieren der Benutzerlizenzen wird auch schon der angeschlossene Bildschirm erkannt und angezeigt. Die Bildschirmsteuerung kann über die mitinstallierte Software (zu finden in der Symbolleiste) oder wie gewohnt über das Bildschirm-Steuerungsprogramm des Betriebssystems. Windows XP 64Bit, Server-Versionen, werden leider nicht unterstützt. Treiber für Linux und Mac’s stehen auf der Herstellerwebseite zum Download zur Verfügung.

Anwendungen:

Das System läuft mit dem angeschlossenen Dongle problemlos, Grafikbearbeitung, Filme schauen, einfache Games, surfen im Netz, Blogmanagement alles kein Problem. Bei aufwendigeren Spielen wird’s jedoch problematisch. Die übertragene Leistung der Grafikkarte an den USB 3.0 – DVI Adapter ist dafür einfach zu langsam, aufwendige Spiele sind so über den zusätzlich angeschlossenen Bildschirm einfach unspielbar , schaut hierzu mein Video:

Fazit:

Kompakt, unkompliziert, mit universellem Lieferumfang.

Der USB 3.0 zu DVI Adapter liefert das, was er soll, Ports für weitere Ausgabegeräte schaffen. Die Installation ist leicht und die zusätzliche Software nützlich und einfach zu bedienen. Klasse, das BlueVision auf vorhandene Standards wie microUSB 3.0 und DVI – VGA, DVI – HDMI Adapter setzt und das Rad nicht neu erfindet, so sind die im Lieferumfang enthaltenen Elemente auch universal einsetzbar. Um HDMI zu nutzen muss jedoch ein DVI Kabel vorhanden sein, dies wird nicht mitgeliefert, da HDMI – DVI (Buchse statt Stecker). Die Funktionen sind gegeben ich kann meinen PC oder Laptop wie gewohnt über die zusätzlich angeschlossenen Bildschirme nutzen, bei aufwendigen 3D Spielen kommt jedoch auch der USB 3.0 to DVI Adapter an seine Grenzen.

Ich habe diesen Artikel für diesen Test zur Verfügung gestellt bekommen.

Link zum Produkt auf Amazon.de

BluVizion WS-UGA-D1

54,90 EUR
BluVizion WS-UGA-D1
7.1

Produkt-Leistung

7.0/10

Verarbeitung/Material

7.0/10

In Betriebnahme

7.5/10

Preis / Leistung

7.0/10

Pros

  • Universelles Zubehör
  • Einfache Installation
  • Erweiterbar

Cons

  • HDMI-Adapter benötigt DVI Kabel
  • für Computer-Games nicht geeignet
  • einfaches Plastikgehäuse

Von | 2015-03-20T20:59:48+00:00 März 20th, 2015|Gadgets, PC Hardware, Testumgebung, TV und Co|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar