Razer Goliathus Chroma

/, Gadgets, PC Hardware/Razer Goliathus Chroma

Razer Goliathus Chroma

Gerade wenn es auf Präzision und Geschwindigkeit ankommt, ist nicht nur die Maus, sondern auch eine richtige Unterlage wichtig. Ob nun fürs Gaming oder für die Grafik- und Bildbearbeitung, ein richtiges Mauspad kann das Arbeiten oder spielen wirklich erleichtern.

Ich bin auf das Razer Goliathus Chroma Mauspad gestoßen, Razer hat sich mit ihrer Gaming-Hardware in der Branche bereits einen guten Namen gemacht.
Ich selbst habe bereits das Siren Mikrofon von Razer im Einsatz und bin bereits von diesem sehr begeistert.

Lieferumfang

Das Mousepad kommt mit Bedienungsanleitung und zwei Razer-Logo Stickern, sehr hochwertig verpackt.
Die schwarze Pad Fläche des Modells Medium ist ca. 35 cm breit x 25 cm Tief und knapp 3 mm hoch.
Der RGB Schlauch hat einen Durchmesser von ca. 2 mm.
Da das Mauspad einen gut aber fein vernähten RGB-Schlauch besitzt benötigt das Mauspad Strom von einer USB-Schnittstelle des Computers oder falls die Tastatur einen USB-Anschluss besitzt, kann das Mauspad auch hier ran angeschlossen werden.

Meine etwas in die Jahre gekommendes Logitech G110 Tastatur, liefert leider nicht ausreichend Strom für das Razer Goliathus Chroma, also steckte ich das Chroma an einen freien USB3 Port meines PCs.

Installation

Sobald das Razer Goliathus Chroma angeschlossen wurde, erkannte mein Windows 10 PC das Pad und startete das Setup der Razer Synapse. Von hieraus können alle Razer-Geräte konfiguriert und angepasst werden, hierfür war die online Registrierung bei Razer notwendig.

Die Konfigurationsmöglichkeiten des Razer Goliathus Chroma Mauspads sind sehr vielseitig, über die Schnellen Einstellungen können Helligkeit sowie die Grundeffekte konfiguriert werden. Zudem kann bestimmt werden, ob das Mauspad auch leuchten soll, wenn der Bildschirm ausgeschalten ist.

Im Chroma Studio geht es dann ins eingemachte, hier könnt ihr die Farbgebung, Helligkeit und Aufleuchteffekte der einzelnen Razer-Geräte anpassen, das Mauspad kann beispielsweise mit Lichteffekten wie Atmung, Feuer, Spektrum, statisch, Sternenfunkeln und Welle zum Leuchten gebracht werden und dabei ist der RGB-Schlauch dabei wirklich schön auffällig hell.

Jede der Effekte bietet unterschiedliche Zusatzeinstellungen für die Farbe zb. Geschwindigkeit oder Dauer, ihr könnt so, je nach Effekt eine oder mehrere Farben über die Regler und Farbspektrum wählen oder per HEX-Code oder RGB Wert angeben.

Wichtig zu wissen, das Razer Goliathus Chroma Mauspad kann nur in einer Farbe gleichzeitig leuchten, oben blau und unten grün funktioniert zum Beispiel nicht, die Einstellung Welle sieht daher eher wie ein Blinken aus. Die Einstellungen start bei Tastendruck , funktionierten bei meinem Razer Goliathus Chroma Mauspad leider nicht, warscheinlich sind die Effektprofile für alle Razer RGB Geräte im Studio global hinterlegt, sodass andere Razer-Geräte, wie Mäuse diese Einstellungen benutzen.

Solltet ihr ein Philips Hue System zu Hause nutzen, könnt ihr über die Razer Synapse dieses auch mit eurem Mauspad bzw. Razer Choma Produkten abstimmen, genial oder?

 

Im Einsatz:

Die flache mikrotexturierte Stoff-Oberfläche fühlt sich sehr weich an, meine Maus, eine Logitech G402, gleitet hervorragend auf ihr. Das Pad ist auf der Unterseite gummiert, hier rutscht nichts während die Maus gesteuert wird. Die Razer Goliathus Steuereinheit am oberen Rand besitzt zudem eine Mauskabelhalterung, so kann einem das Kabel nicht in die quere kommen, wenn es darauf ankommt.

Fazit:

Vielseitiges Gaming-Mauspad, edel, funktionell und preiswert.

Zum Preis von derzeit rund 40,00 Euro erhaltet ihr mit dem Razer Goliathus Chrom medium ein wirklich vielseitiges Leuchte-Mauspad, die Maus gleitet geschmeidig, die Verarbeitung ist sehr hochwertig, der LED-Schlauch hell und das Design gelungen. Die wirklich weiche Stoff-Oberfläche schmeichelt dem Handgelenk. Nachdem ich die vielen Funktionen der Razer Synapse kennengelernt habe, habe ich richtig Lust bekommen mein Setup mit weiteren Chroma Geräten zu erweitern um diese dann herrlich synchron ansteuern zu können.

Für alle die es etwas größer brauchen, bekommen das Razer Goliathus Chroma auch in der Extended Version. ;)

Razer Goliathus Chroma

8.7

Produkt-Leistung

9.2/10

Verarbeitung/Material

9.0/10

Inbetriebnahme

8.5/10

Preis / Leistung

8.0/10

Pros

  • Tolle Verarbeitung
  • Gute Gleiteigenschaft
  • Viele Leucht-Effekte und Farben
  • Koppelbar mit Philips Hue

Cons

  • Nur eine Farbe zeitgleich
  • Software wirkt ein wenig unfertig

Von |2018-08-01T11:23:00+00:00Juli 14th, 2018|Computermäuse, Gadgets, PC Hardware|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen