NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia

/, Testumgebung/NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia

NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia

Für alle Bürohengste, Kaffeekränzchen Veranstalter, gerne Wachbleiber, Überstundenschieber und auch alle anderen Kaffee/Tee- und heiße Schokolade-Genießer!
Eine vernünftige Kaffee-Maschine ist für mich ein existenzieller Bestandteil einer Wohnung und idealer Weise auch jedes Büros, Werkstatt…!

Ich wurde von moebel-kraft-blog.de auserwählt die NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia Kapsel-Kaffeemaschine genauestens unter die Lupe zu nehmen.
Als Kaffee-Fan werde ich Euch das Gerät so genau wie möglich beschreiben meine täglichen Eindrücke mit der Dolce Gusto® mitteilen und verraten wie mir die Maschine gefällt.
Bleibt dran 😉

Mein erster Eindruck:

Heute war es soweit (01.04.2014) das große Paket mit der NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia kam bei mir Zuhause an. Schaut dazu genre mein Unboxing-Video:


In meinem Dolce Gusto® Jovia Testpaket enthalten waren:

  • Die Kapselmaschine NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia
    • Dolce Gusto Kapseln Probierpaket
    • JOVIA Quick Start mit QR-Code zur Textanleitung
    • Sicherheitshinweise
    • Registrierungsbeschreibung mit 10 EUR Gutschein

Zusätzlich zum normalen Lieferumfang erhielt ich noch:

  • Kapselpaket ESPRESSO INTENSO (16 Kapseln)
  • Kapselpaket LATTE MACCHIATO (2x 8 Kapseln)
  • Kapselpaket CHOCOCINO (2x 8 Kapseln)

Um die NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia richtig in Betrieb zunehmen schaute ich in den mitgelieferten Jovia Quick Start. Hier sind sämtliche Schritte in 14 Sprachen, grafisch dargestellt. Wem dies nicht übersichtlich genug ist kann über den großen QR-Code, der sich auf dem Cover des Quick Start’s befindet, auf die deutsche Bedienungsanleitung im PDF Format zugreifen. Ich fand die Quick Start Anleitung mit ihren vielen Sprachen etwas unübersichtlich. Da ich keine Fehler machen wollte griff ich auf die vollständige Anleitung zu. Diese war leicht und verständlich geschrieben.

1.Design:

Völlig positiv überrascht war ich davon, dass ich die NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia in der Farbe weiß erhalten habe, diese Farbe passt ideal in unseren Haushalt und gefällt mir sehr. Weiße Geräte wirken auf mich einfach edel, modern und vernünftig. Das fest montierte rote Kabel setzt hier einen tollen Akzent, dies hätte aber auch gerne ebenfalls weiß oder schwarz sein können.

Vielen Dank für die klasse Auswahl, genau mein Geschmack! ;)


Die Kapselmaschine glänzt sehr schön, von störenden Fingerabdrücken, nach Benutzen fehlt jede Spur, Klasse!
Die Kapselmaschine ist komplett Oval gehalten, mir kam direkt die Figur EVE aus dem Animationsfilm WALL-E in den Sinn als ich die Maschine so vor mir sah.  😉

Pluspunkte sammelte die Jovia bereits als ich sie aus dem Karton hob, mir viel sofort die kompakte Größe (32,5 cm (Höhe) x 17,1 cm (Breite) x 22,8 cm (Tiefe))und das niedrige Gewicht (2,5 Kg) auf. Trotz des niedrigen Gewichts macht sie optisch einen recht stabilen Eindruck. Auf unserer großen Arbeitsplatte in der Küche geht das hübsche Design fast schon ein wenig unter, die Jovia kann sich doch wirklich sehen lassen. (Ich würde es ihr also nicht krumm nehmen wenn Sie auch etwas größer wäre.) Dafür ist die kompakte Größe natürlich sehr praktisch.
Die einzigen Bedienelemente sind der gummierte An/Aus Knopf und der Kunststoff – warm/kalt – Regler, diese befinden sich oberhalb des Gerätes und sind für mich sehr gut erreichbar.

Das Symbol des An/Aus Knopfes blinkt im Aufwärmmodus rot und sobald die Maschine ihre Temperatur erreicht hat durchgehend grün. Der Knopf lässt sich sehr leicht eindrücken, man spürt auch einen leichten Feedback. Der Schieberegler lässt sich ebenfalls leicht bewegen. Die Kapselhalterung sitzt perfekt in der Maschine, es ist kein wackeln oder ein falsches Einsetzen möglich.

Die Tassenhalterung lässt sich je nach Tassenhöhe individuell in die Maschine einsetzen. Das Einsetzen der Tassenhalterung klappte auf Anhieb, es sollte beim Verstellen trotzdem noch einmal überprüft werden, dass diese auch tatsächlich richtig eingerastet ist. Die Halterung besteht aus zwei Teilen einem Auffangbehälter und einem Sieb welches nachtropfendes Wasser auffängt.

Die Reinigung der Teile ist durch das leichte Trennen von der Maschine wirklich easy.

2.Technik:

Um ein gewünschtes Kaffeegetränk mit der NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia zuzubereiten muss zuvor sichergestellt werden, dass der Plastiktank mindestens die gewünschte Menge Wasser beinhaltet welche zubereitet werden soll. Außerdem muss der Hebel auf die mittlere Standardposition gestellt werden. Die Jovia meldet nämlich keinen geringen Wasserstand und könnte theoretisch auch ohne Wasser angestellt werden, dies sollte natürlich vermieden werden!

Der Wasserbehälter fasst bis zu 750ml, dieser kann ja eigendlich nie groß genug sein um häufiges Nachfüllen zu vermeiden, dies ist meiner Meinung auch hier der Fall, für die kompakte Größe des Gerätes jedoch völlig okay.

Außerdem sollte der Tassenhalter in die höchstmögliche Stellung, je nach Tasse gesetzt werden um Verspritzen zu vermeiden.
Um nun die Maschine anzustellen genügt ein leichter Knopfdruck auf die An/Aus Taste, solange der Aufheizmodus andauert kann die gewünschte Kapsel eingesetzt werden. Hierzu den schwarzen Hebel auf dem auch das Dolce Gusto® Logo aufgedruckt ist nach oben drücken. Sobald dieser die korrekte Position erreicht hat lässt sich der Hartplastik Kapselschacht leicht, komplett rausziehen, die Kapsel einsetzen und wieder in das Gerät führen. Anschließend muss der Hebel natürlich wieder runtergedrückt werden um den Kapselschacht zu fixieren. Die Mechaniken machen mir einen recht stabilen und toll verarbeiteten Eindruck.

Die Maschine heizt sich wirklich bemerkenswert schnell auf, so dass nach dem Einsetzen der Kapsel quasi der Zubereitungsvorgang schon starten kann. Hierzu einfach den Hebel nach rechts für ein Heißgetränk oder nach links für ein Kaltgetränk bewegen. Das fertige Getränk fließt direkt durch die Düse.
Ist die Maschine angeschalten und heizt sich auf, kann trotzdem gleich kaltes Wasser ausgegeben werden, heißes Wasser erst wenn er On-Knopf grün leuchtet und die Maschine somit aufgeheizt ist.

Das Durchlaufen des Getränkes stoppt erst wieder wenn der Hebel in die mittlere Position bewegt wird. Dies hat den Vorteil, dass je nach Geschmack, Kaffee-Art und Bedarf die Menge des durchlaufenden Getränks selbst bestimmt werden kann. (Für den idealen Genuss sollte sich jedoch an die empfohlene Füllmenge gehalten werden, was jedoch je nach Becher und Glas manchmal schwer einzuschätzen ist.) Nachteil, die Kaffeemaschine sollte nicht unbeaufsichtigt laufen, schnell läuft der Becher über, wenn man mal kurz nicht dran denkt und vielleicht den Raum verlässt.

Die NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia verfügt über eine Energiesparfunktion, viele ähnlich Maschinen besitzen diesen nicht und heizen so lange nach bis die Maschine ausgeschalten wird, dass sind richtige Stromfresser. Die Jovia schaltet sich nach 5 Minuten nicht benutzen einfach ab, das finde ich klasse. Die Jovia hat eine maximale Nennleistung von max. 1.500 Watt, das ist ganz schön hoch, dieser Wert liegt im Vergleich zu ähnlichen Maschinen an der Spitze, jedoch hat sie durch die Energiesparfunktion niedrigere Werte im Standby als ihre Konkurrenten.

Die Kapselmaschine pumpt das Getränk mit bis zu 15-Bar Druck in die Tasse/Glas, dieser Druck erzeugt eine ordentliche Crema, beziehungsweise Schaum, und verleiht dem Kaffeegetränk nicht nur Charme. Die Kaffeegetränke sehen auch wirklich toll aus, vor allem auch die Getränke mit Milchschaum, wie der Chocochino oder Latte Macchiato.

Den perfekten Druck für dein Getränk ermittelt die NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia anhand der eingesetzten Kapsel automatisch. „Smart capsule“ nennt sich diese Technologie.

Es macht wirklich Spaß und schmeckt wirklich gut die Crema zu schlürfen, die Qualität der Crema empfinde ich als sehr gut.
Das Entsorgen der Kapseln funktioniert auch ohne kleckern und tropfen, in indem man die Kapsel noch ein paar Sekunden nach Befüllung in der Maschine lässt. Rückstände oder Tropfen auf dem Kapselhalter? Fehlanzeige!

3. Kaffee-Qualität

Genial an den NESCAFÉ® Dolce Gusto® Kapselmaschinen ist vor allem die riesige Auswahl an unterschiedlichen Getränkekapseln ob Kalt- oder Heissgetränk (37 verschiedene Getränke derzeit im Dolce Gusto® Onlineshop verfügbar). Diese große Auswahl zu entdecken und die unterschiedlichen Getränke auszuprobieren macht mir besonders viel Spaß. Erhältlich sind die Kapseln im Supermarkt und auch im Online-Shop, hier gibt es sogar exklusive Sorten.
Ich stelle Euch hier mal einige meiner Favoriten vor:

ESPRESSO INTENSO

Die Sorte ESPRESSO INTENSO ist ein wirklich kräftiger Espresso mit einer tollen Crema. Der 100ml Wachmacher ist genau nach meinem Geschmack, vor allem wenn mal eine Nachtschicht im Büro ansteht.

LATTE MACCHIATO

Die Sorte LATTE MACCHIATO macht sich nicht nur gut als Hingucker er schmeckt auch noch sehr gut, ich lasse am liebsten etwas mehr Kaffee statt Milch in den Latte laufen.
Schaut hierzu gerne mein Video in dem ich einen LATTE MACCHIATO zubereite:

GRANDE

Die Sorte GRANDE kommt bei uns Morgens auf den Frühstückstisch. Mit 200ml Wasser schmeckt dieser nicht zu lasch und nicht zu stark. Gerne Frühstücken wir auch mit einem Pott Kaffee, bei mehr als 200ml Wasser ist der GRANDE für mich etwas zu leicht im Geschmack. Für diesen Zweck verwende ich den kräftigeren GRANDE INTESO.

CHOCOCINO

Besonders überrascht war ich vom CHOCOCINO, diesen genieße ich am liebsten, wenn ich von der Arbeit komme und etwas entspanne. Vor allem der leicht, süße Milchschaum hat es mir angetan. Aber auch die heiße Schokolade selbst schmeckt so wie ich sie aus meiner Kindheit kenne, einfach klasse!

4. My NESCAFÉ® Dolce Gusto® Club

Um die Jovia zu registrieren sowie den im Lieferumfang enthaltenen 10 Euro Gutschein einzulösen schaute ich mal auf die Webseite www.dolce-gusto.de. Nach Registrierung und Anmeldung bekam ich Zugriff auf mein Club Konto, sowie Zugriff auf den Online-Shop. Hier gibt es tolle Club-Aktionen, wie Gewinnspiele, Rezepte und Wettbewerbe rund um deine Dolce Gusto®. Je mehr man sich im Club beteiligt desto höher steigen deine Club-Punkte und dein Rang. Je höher dein Rang desto mehr Vorteile wie Rabatte auf den Online-Shop, Einladungen zu Events und Produkttest erhält man. Ich finde die Idee wirklich gelungen, die Aktionen sind kreativ und schön umgesetzt, so wird aus Dolce Gusto®- Genießern eine Community .
Im Online-Shop von Dolce Gusto sind sogar exclusive Getränke-Kapseln erhältlich die es so im Supermarkt nicht zu kaufen gibt.

5. Fazit:

Der Test der NESCAFÉ® Dolce Gusto® Jovia hat mir besonders viel Spaß gemacht. Die Jovia kommt in einem platzsparenden, modernen Design und ist sehr gut verarbeitet.
Die mit der Jovia zubereiteten Getränke schmecken sehr gut und sehen wirklich klasse aus. Bei der riesigen Auswahl an Getränken, die mit der Dolce Gusto® zubereitet werden findet jeder ein Getränk nach seinen Geschmack, ob Jung oder Alt. Am liebsten möchte man alle Sorten mal probieren.

Die NESCAFÉ® Dolce Gusto® Jovia ist schnell einsatzbereit und leicht zu bedienen. Meine Gäste, die ich mit einen der Milchspezialitäten überrascht habe, waren erstaunt in welch kurzer Zeit ich diese tollen Getränke zubereiten konnte.

Für den mehrmals täglichen Einsatz, ist für mich jedoch der Preis pro Getränk zu hoch, vor allem bei den zwei-Kapslern (8 Getränke für fast 5 Euro).
Auch der dabei entstehende Abfall ist verhältnismäßig hoch.

Die NESCAFÉ® Dolce Gusto® Jovia ist ideal um gelegentlich seine Freunde und Famile oder auch einfach sich selbst mal mit leckeren Spezialitäten zu überraschen.
Vielen Dank an das moebel-kraft-blog.de Team, dass ich die NESCAFÉ® Dolce Gusto® Jovia testen durfte.

NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia

NESCAFÉ® Dolce Gusto® De´Longhi Jovia
6.1

Design

9.0/10

Technik

7.0/10

Kaffee-Qualität

8.5/10

Sonstiges

0.0/10

Pros

  • Modernes Design, hochwertig verarbeitet
  • bis zu 15 Bar Druck erzeugt tollen Crema/Schaum
  • Intensiver Kaffeegeschmack
  • Individuelle Wasserzugabe
  • Viele Getränke- und Geschmacksrichtungen erhältlich

Cons

  • Hohe Kosten pro Tasse bei 100ml oder Mehrkapselgetränken
  • Plastikkapseln nicht umweltfreundlich

Von | 2017-12-10T19:50:06+00:00 März 26th, 2015|Haushaltsgeräte, Testumgebung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar