Dockingstation: Wicked Chili WAVE für Samsung Galaxy Note 3

///Dockingstation: Wicked Chili WAVE für Samsung Galaxy Note 3

Dockingstation: Wicked Chili WAVE für Samsung Galaxy Note 3

Ich habe die Wicked Chili Dockingstation WAVE für Samsung Galaxy Note 3 für diesen Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Im Lieferumfang der Dockingstation war die Dockingstation selber, sowie ein 82mm langes micro USB 3.0 Kabel enthalten (micro USB 3.0 -> USB 3.0).

Mein erster Eindruck der großen, weissen Dockingstation fiel positiv aus. Die Dockingstation ist mit 180 Gramm nicht zu leicht und die Verarbeitung macht einen recht ordendlichen Anschein. Bei genauerem Betrachten fällt einem auf, dass die Plastikverkleidung nicht hundertprozentig aufeinander sitzt, dies ist jedoch nicht weiter wild, denn die Dockingstation ist recht robust verarbeitet. Die Station steht mit der gummierten Unterfläche auch mit eingestecktem Smartphone Stabil auf dem Untergrund und ist nicht so leicht umkippbar. Das Note 3 verankert sich auch sehr stark an den Ladestecker und ist etwas zu schwer wieder abziehbar. Auch das schlichte, moderne Design der Dockingstation gefällt mir, die glänzende weisse Oberfläche, sowie das blaue Power-LED Licht (dauerleuchtend wenn angeschlossen) erwecken den Anschein einer hochwertigen Festnetz Telefonstation.

Nett wäre noch eine Erweiterung des LED-Lichts gewesen, zum Beispiel ein rotes Licht, bei niedrigem Akkustand und grün/blau bei voll aufgeladenen Akku. So könnte der Smartphone-User gleich aus der Ferne sehen ob das Gerät wieder einsatzbereit ist.

Ein geniales Feature der Dockingstation, im Schacht der Dockingstation befindet sich eine herausnehmbare Plastikschale, diese kann herausgenommen oder wieder verankert werden. Dies ist sehr praktisch wenn der Smartphone-Besitzer, so wie ich, eine Bumper oder Schutzhülle um sein Smartphone verwendet.
Nie mehr vor Verwenden der Dockingstation die Schutzhülle abmontieren! Das Smartphone sitzt auch ohne Schutzhülle gut verankert im Ladeschacht, einfach klasse!

Die Stomversorgung oder auch Datenanbindung erhält die Dockingstation und somit auch das Smartphone über den an der Seite angebrachten micro USB3.0 Port, den Anschluss hätte ich mir gerne auf die Rückseite gewünscht, so steht das Kabel zur Seite ab. Angeschlossen kann das USB 3.0 Kabel dann Wahlweise an den PC/Laptop oder an einen USB Netzteiladapter. Funktionstechnisch gab es hier keinerlei Probleme bei der Verwendung. Zusätzliche Treiber für die Dockingstation werden bei der Verwendung an dem PC nicht benötigt.

Zusammengefasst ist die Dockingstation Wicked Chili Dockingstation WAVE für Samsung Galaxy Note 3 für einen Preis von ca. EUR 12,90 (stand 06.10.2014 Amazon.de) wirklich empfehlenswert, die Station ist stabil, edel und funktionsfähig, sowie USB 3.0 kompatibel, ein sinnvolleren Einsatz der LED hätte ich mir gewünscht.

Von | 2014-10-06T16:40:17+00:00 Oktober 6th, 2014|Gadgets, Testumgebung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar